-
Comservice | Gerätedesign und -herstellung 25

Cookie-Richtlinie

Gesetz über Dienste der Informationsgesellschaft (LSSI)



PHPSESSID





Diese Website verwendet sowohl temporäre Sitzungscookies als auch permanente Cookies. Sitzungs-Cookies speichern Daten nur, während der Benutzer auf die Website zugreift, und permanente „Cookies“ speichern Daten im Terminal, sodass sie in mehr als einer Sitzung abgerufen und verwendet werden können.

Abhängig vom Zweck, zu dem die durch die „Cookies“ erhaltenen Daten verarbeitet werden, kann die Website Folgendes verwenden:

Technische Cookies
Dies sind diejenigen, die es dem Benutzer ermöglichen, durch die Webseite oder Anwendung zu navigieren und die verschiedenen darin vorhandenen Optionen oder Dienste zu nutzen. Steuern Sie beispielsweise den Datenverkehr und die Datenkommunikation, identifizieren Sie die Sitzung, greifen Sie auf Webparts mit eingeschränktem Zugriff zu, merken Sie sich die Elemente, aus denen eine Bestellung besteht, beantragen Sie die Registrierung oder Teilnahme an einer Veranstaltung, verwenden Sie Sicherheitselemente während der Navigation und speichern Sie Inhalte für die Verbreitung von Videos oder Ton.

Cookies zur Personalisierung
Dabei handelt es sich um solche, die dem Benutzer den Zugriff auf den Dienst mit einigen allgemeinen Merkmalen ermöglichen, die in seinem Terminal vordefiniert sind oder die der Benutzer selbst definiert. Zum Beispiel die Sprache, die Art des Browsers, über den Sie auf den Dienst zugreifen, das ausgewählte Inhaltsdesign, die Geolokalisierung des Endgeräts und die regionale Konfiguration, von der aus auf den Dienst zugegriffen wird.

Werbe-Cookies
Dabei handelt es sich um solche, die eine effektive Verwaltung der Werbeflächen ermöglichen, die in die Webseite oder Anwendung eingefügt wurden, von der aus der Dienst bereitgestellt wird. Sie ermöglichen es, den Inhalt der Werbung so anzupassen, dass er für den Nutzer relevant ist, und zu vermeiden, dass Werbung angezeigt wird, die der Nutzer bereits gesehen hat.

'Cookies' für statistische Analysen
Dabei handelt es sich um solche, die die Überwachung und Analyse des Verhaltens von Benutzern auf Websites ermöglichen. Die durch diese Art von „Cookies“ gesammelten Informationen werden verwendet, um die Aktivität von Websites, Anwendungen oder Plattformen zu messen und um Browserprofile für Benutzer dieser Websites zu erstellen, um Verbesserungen im Service einzuführen. Basierend auf den von Benutzern erstellten Nutzungsdaten .

Cookies von Drittanbietern
Auf einigen Webseiten können „Cookies“ von Drittanbietern installiert werden, die die Verwaltung und Verbesserung der angebotenen Dienste ermöglichen. Zum Beispiel statistische Dienste von Google Analytics und Comscore.

Wie verwalte ich „Cookies“ im Browser?
Der Benutzer hat die Möglichkeit, die auf seinem Gerät installierten „Cookies“ zuzulassen, zu blockieren oder zu löschen, indem er die Optionen des auf seinem Endgerät installierten Browsers konfiguriert:

So passen Sie die Berechtigungen für „Cookies“ im Browser Google Chrome an:
- Klicken Sie auf das Menü in der Symbolleiste.
- Wählen Sie Einstellungen.
- Klicken Sie auf Erweiterte Optionen anzeigen.
- Klicken Sie im Abschnitt „Datenschutz“ auf die Schaltfläche „Inhaltseinstellungen“.
- Im Abschnitt „Cookies“ können Sie die Optionen konfigurieren.
[ Weitere Informationen zu Google Chrome< /a> ]

So passen Sie die Berechtigungen für „Cookies“ im Browser Mozilla Firefox an:
- Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü „Extras“.
- Wählen Sie Optionen.
- Wählen Sie das Fenster „Datenschutz“.
- In der Firefox-Option können Sie „Eine benutzerdefinierte Einstellung für den Verlauf verwenden“ wählen, um die Optionen zu konfigurieren.
[
Weitere Informationen zu Mozilla Firefox ]

So passen Sie die Berechtigungen für „Cookies“ im Browser Internet Explorer an:
- Klicken Sie oben im Internet Explorer-Fenster auf das Menü Extras.
- Wählen Sie die Registerkarte „Sicherheit“ und verwenden Sie die Option „Browserverlauf löschen“, um „Cookies“ zu löschen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Cookies“ und klicken Sie dann auf „Löschen“.
- Wählen Sie die Registerkarte „Sicherheit“ und greifen Sie auf „Einstellungen“ zu. Bewegen Sie den Schieberegler ganz nach oben, um alle Cookies zu blockieren, oder ganz nach unten, um alle Cookies zuzulassen. Klicken Sie anschließend auf OK.
[ Weitere Informationen zum Internet Explorer ]

In Wenn Sie die Verwendung von „Cookies“ in Ihrem Browser blockieren, sind einige Dienste oder Funktionen der Website möglicherweise nicht verfügbar.

In einigen Browsern können spezifische Regeln konfiguriert werden, um „Cookies“ nach Website zu verwalten, was eine genauere Kontrolle über den Datenschutz bietet. Das bedeutet, dass Sie Cookies von allen Websites außer denen, denen Sie vertrauen, deaktivieren können.


Wie verwalte ich das „Cookie“ im Browser?
Sie haben die Möglichkeit, dem auf Ihrem Gerät installierten „Cookie“ zuzustimmen, es zu blockieren oder zu entfernen, indem Sie die Optionen des auf Ihrem Gerät installierten Browsers konfigurieren:

Um die Autorisierung bezüglich des „Cookies“ im Browser Google Chrome zu regeln:
- Klicken Sie auf das Menü in der Instrumentenleiste.
- Wählen Sie Einstellungen.
- Klicken Sie auf „Erweiterte Optionen anzeigen“.
- Klicken Sie im Abschnitt „Datenschutz“ auf die Schaltfläche „Einstellungen“ und „Inhalte“.
- Im Abschnitt „Cookie“ können Sie die Optionen konfigurieren.
[ Weitere Informationen zu Google Chrome< /a> ]

Um die Berechtigungen im Zusammenhang mit dem „Cookie“ zu regeln im Browser Mozilla Firefox:
- Klicken Sie oben in Firefox auf das Menü „Extras“.
- Wählen Sie Optionen.
- Wählen Sie das Fenster „Datenschutz“.
- In der Firefox-Option können Sie „Eine personalisierte Einstellung für die Chronologie verwenden“ auswählen, um die Optionen zu konfigurieren.
[
Weitere Informationen zu Mozilla Firefox ]

So regeln Sie die Autorisierung bezüglich des „Cookies“ im Browser Internet Explorer:
- Klicken Sie oben im Internet Explorer auf das Menü „Instrumente“.
- Wählen Sie den sicheren Zeitplan und verwenden Sie die Option Navigationszeitleiste entfernen, um das „Cookie“ zu entfernen. Wählen Sie das Feld „Cookie“ aus und klicken Sie auf „Löschen“.
- Wählen Sie den Sicurezza-Zeitplan und greifen Sie auf Impostazioni zu. Stellen Sie das Scroll-Gerät ganz auf den Kopf, um alle Cookies zu blockieren, oder ganz auf den Kopf, um alle Cookies zuzulassen. Klicken Sie anschließend auf OK.
[ Weitere Informationen zu Ihrem Internet Explorer ]

Wenn Sie die Verwendung des „Cookies“ in Ihrem Browser blockieren, ist es möglich, dass einige Dienste oder Funktionen der Webseite nicht verfügbar sind.

In einigen Browsern ist es möglich, spezifische Einstellungen zur Verwaltung des „Cookies“ pro Website zu konfigurieren und so eine genauere Kontrolle über Ihre Privatsphäre zu ermöglichen. Ciò bedeutet, dass Sie das Cookie an allen Stellen deaktivieren können, denen Sie vertrauen können.